Blitz Umzüge in Berlin und Weltweit macht Umzug, Entümpelungen, Wohnungsauflösungen und Malerarbeiten in Berlin.
Schnellstes Umzugsunternehmen Berlins.
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Startseite » Blog » Die ultimative Umzugs-Checkliste für den ersten Umzug

Die ultimative Umzugs-Checkliste für den ersten Umzug

Reduzieren Sie Ihren Stress, indem Sie vorausplanen

Es ist keine Überraschung: Der gesamte Prozess von einem Umzug kann viel Stress mit sich bringen. Es gibt vor dem Umzug so viele Aufgaben zu erledigen, die Ihnen vielleicht nicht bewusst sind. Organisiert und positiv zu bleiben, kann Ihnen helfen, jeden Schritt zu berücksichtigen und zu meistern. Sie werden höchstwahrscheinlich eine Menge Zeit und Geld dafür investieren müssen, Ihren Umzug perfekt zu bewältigen.

Es ist wichtig, vorbereitet und geplant in Ihrem Umzug zu starten. Behalten Sie den Überblick über alles, was getan werden muss, um kostspielige Veränderungen zu vermeiden. 

Wann sollten Sie sich auf den Umzug vorbereiten?

Es ist am besten, etwa drei bis sechs Monate voraus mit der Planung eines Umzugs zu beginnen. Auf diese Weise können Sie Ihren Hausverwalter ordnungsgemäß benachrichtigen und das passende Umzugsunternehmen aufsuchen. 

Eine gute Methode besteht darin, zu wissen, was Sie in jeder Phase des Prozesses erwarten können. Eine Erste-Wohnung-Checkliste kann Ihnen helfen, von Anfang bis Ende Ihren Umzug zu planen. 

3-6 Monate bis zum Umzug

Eine sorgfältige Planung ist der Schlüssel zu einem reibungslosen Umzug. Beginnen Sie sich Gedanken zu machen, wie zum Beispiel: Mit welchen Umzugskosten müssen Sie rechnen?

 Für die ersten Punkte der Checkliste sollten Sie folgendes beachten:

  • Erstellen Sie einen Ordner, der jedes Detail Ihres Umzugs enthält, zum Beispiel:

    – Die geschätzten Ausgaben
    – Einen Plan Ihrer neuen Umgebung
    – Hotspots, die der Familie gefallen könnten

  • Überprüfen Sie Ihr Umzugs-Budget
  • Wenn Sie ein Auto oder ein Boot mitnehmen müssen, sollten Sie nach einem Umzugsunternehmen suchen, welches diese Serviceleistung anbietet
  • Mehrere Angebote von verschiedenen Umzugsunternehmen einholen

2 Monate bis zum Umzug

Wenn Sie pfiffig sind und nach Plan packen, ist das Umziehen für Sie ein Kinderspiel. Die Erste-Wohnung-Checkliste kann Ihnen dabei helfen, organisiert zu bleiben und verringert sogar die Arbeitsbelastung für den großen Umzugstag.

  • Erstellen Sie einen Grundriss von Ihrem neuen Zuhause

    Messen Sie Ihre gesamte neue Wohnung ab
    Werfen Sie einen Blick auf Ihre aktuellen Möbel und sehen Sie, wie Sie diese in der neuen Wohnung platzieren könnten

  • Starten Sie den Prozess, um ein passendes Umzugsunternehmen zu finden
  • Entrümpeln Sie Ihre Sachen
  • Teilen Sie Ihre Besitztümer auf, die in die neue Wohnung kommen, gespendet oder weggeworfen werden sollen
  • Gegenstände, die Sie nicht mehr brauchen und wollen, können Sie auf dem Flohmarkt verkaufen 

1 Monat bis zum Umzug

Etwa einen Monat vor Ihrem Umzug ist es wichtig, Aufgaben anzugehen, die Ihnen helfen werden, erfolgreich von Ihrer aktuellen Wohnung in Ihr neues Zuhause umzuziehen. Einige Punkte, die in dieser Phase berücksichtigen sollten, sind:

  • Treffen Sie Vereinbarungen mit Ihren Versorgungsunternehmen
  • Ändern Sie Ihre Adresse, insbesondere bei der Post, um sicherzustellen, dass Ihre Briefe weitergeleitet werden
  • Vergessen Sie nicht, alle Dienste oder Mitgliedschaften zu kündigen, die Sie nach Ihrem Umzug nicht mehr benötigen werden
  • Einige zusätzliche Stellen, die benachrichtigt werden müssen, sind:

    Bank- und Kreditkartenunternehmen
    Versicherungsgesellschaften
    Medizinische Anbieter, um Verschreibungen und Aufzeichnungen zu übertragen
    Wohnungsverwaltung

  • Richten Sie ein Organisationssystem für Ihre Boxen ein
  • Planen Sie den allgemeinen Service für Ihr Auto
  • Verbrauchen Sie Ihre Lebensmittel

2 Wochen bis zum Umzug 

Es ist Packzeit!

Das ist es, Ihr Umzug nähert sich und es ist Zeit, sich hinzusetzen und den Großteil des Verpackens zu erledigen. Sie haben diesen Prozess höchstwahrscheinlich bereits angefangen, doch Sie müssen nun Ihre Aufmerksamkeit auf diese Punkte lenken:

  • Übertragen Sie die Versicherung Ihres Mieters auf die neue Wohnung
  • Packen Sie sich einen Koffer mit dem nötigsten, was Sie am Tag brauchen. Der Inhalt sollte aus Kleidung, Hygieneartikel und Ladekabel bestehen
  • Beginnen Sie mit dem Verpacken Ihrer Besitztümer
  • Holen Sie sich Umzugsmaterial

    Umzugskartons
    Verpackungsmaterial

1 Woche bis zum Umzug

Noch 7 Tage bis zu Ihrem Umzug. Neben der wichtigen Aufgabe des Packens möchten Sie sich vielleicht um einige andere Punkte auf Ihrer Umzugscheckliste kümmern, darunter:

  • Erstellen Sie ein Box-Inventar. Schreiben Sie alle Elemente in jedes Feld an die Seite des Felds oder in eine organisierte Liste
  • Packen Sie Ihre Essentials-Box und Ihr Gepäck.
  • Bestätigen Sie alle miteinander verbundenen Termine wie Kinder- oder Haustierpflege, Versorgungseinrichtungen und den Zeitplan für den Umzugstag
  • Heben Sie Geld ab, welches Sie möglicherweise am Umzugstag benötigen werden
  • Planen Sie einen Rundgang durch Ihre aktuelle Wohnung mit dem Hausverwalter, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Kaution zurückerhalten
  • Nachdem Sie jedes Zimmer leer geräumt haben, reinigen Sie es gründlich

2 Tage vor dem Umzug

Der Umzugstag nähert sich langsam an. Hier sind weitere Dinge, die Sie noch vor dem Umzug erledigen müssen: 

  • Räumen Sie Ihren Kühl- und Gefrierschrank aus und bereiten Sie Ihren Kühlschrank auf den Umzug vor
  • Leeren Sie die Schränke in der Küche aus → gegebenenfalls spenden oder verschenken
  • Sammeln Sie Ihre Dokumente, bewahren Sie sie alle an einem sicheren, trockenen Ort für den Transport auf

1 Tag vor dem Umzug

Morgen ist es endlich so weit. Der Umzug steht an. Diese letzten Aufgaben müssen noch erledigt werden, bevor es morgen losgeht:

  • Bereiten Sie eine First Night Survival Box vor – Dies ist eine Box oder ein Koffer mit Gegenständen, die sofort in der neuen Residenz benötigt werden
  • Beenden Sie jede Art von Reinigung
  • Laden Sie Ihr Gepäck und die Kisten ins Auto

Umzugstag

Sie haben sich monatelang auf diesen Moment vorbereitet und der Tag ist endlich da! Stellen Sie sicher, dass Sie früh in den Tag starten, denn je schneller Sie anfangen, desto schneller können Sie Ihr neues Zuhause genießen.

  • Bereiten Sie sich darauf vor, auf Abruf zu sein, wenn Sie in letzter Minute Details und Anweisungen benötigen
  • Bevor Sie gehen, überprüfen Sie jedes Zimmer, Schrank, Dachboden, Keller und die Garage
  • Denken Sie daran, alle Lichter auszuschalten und alle Türen und Fenster vor der Abreise zu sichern
  • Seien Sie bereit, die Platzierung Ihrer Sachen durch das Umzugsunternehmen zu überwachen
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Sachen beschädigt sind

Ziehen Sie jetzt mit Blitz Umzüge um

Der Umzug muss nicht zu einer stressigen Aufgabe werden. Lassen Sie sich von unserem Umzugsunternehmen helfen! Werfen Sie einen Blick auf unsere Umzugsdienste, in denen wir ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung stellen, um Ihnen einen stressfreien Umzug zu ermöglichen. Klicken Sie hier, um jetzt ein kostenloses und unverbindliches Angebot zu erhalten.

 


Schnell-Anfrage

Sie können jederzeit kostenlos eine Nachricht an uns senden. Ob Sie nun ein persönliches Angebot, einen Termin für eine Besichtigung oder ein Rückruf wünschen - egal, einfach kurz das Schnell-Anfrage-Formular ausfüllen und wir melden uns bei Ihnen. Oder Sie nutzen die Möglichkeit sich mit unserem Umzugskosten-Rechner ein ganz persönliches Angebot in nur 3 Schritten direkt zu erstellen! Sie bekommen danach Ihre Umzugsgutliste und die weiteren Details als PDF per E-Mail zum ausdrucken zugeschickt.

UMZUGSKOSTEN-RECHNER starten!

JETZT BLITZANFRAGE SENDEN!

UMZUGSANGEBOTE

Für alle Fragen & Angebote von umzug-berlin.de Rufen Sie an oder kontaktieren Sie uns:

030 - 667 631 54oder

Jetzt Kontakt aufnehmen!